Nächste Termine

  • DI, 8. Mai 2018, von 9:00 – 17:00 Uhr
    (Buchungs-Nr: SMEVT 08052018) oder
  • DO, 14. Juni 2018, von 9:00 – 17:00 Uhr
    (Buchungs-Nr: SMEVT 14062018)

Social Media Monitoring: Evaluationstools für das Social Web

Kommunikation und Werbung in den Social-Media-Kanälen ist zu einem wichtigen Faktor im PR-Auftritt und Marketing von Unternehmen geworden und verschlingt nicht unerhebliche Ressourcen. Sind diese Postings, Ads, Tweets und Co aber auch erfolgreich und wirken sich auf den Unternehmenserfolg aus?

Das und vieles mehr erfahren Sie in unserem Seminar „Social Media Monitoring: Evaluationstools für das Social Web“, das Ihnen die wichtigsten Evaluationstools und deren Einsatzmöglichkeiten zeigt und Sie anhand vieler Praxisbeispiele auf direkte Interaktionssituationen hinweist.

Sie lernen die wichtigsten Monitoringtools kennen, reagieren auf Echtzeit-Messungen und  erhalten Anleitungen zum gewinnoptimierenden Reporting.

Zielgruppe
  • Berufserfahrung als Mitarbeiter/-in einer Marketing/PR Abteilung, Agenturen,
  • Unternehmer/-innen, Manager/-innen, Führungskräfte
Inhalt
  • Vorstellung der wichtigsten Monitoringtools
  • Echtzeit-Messung und direktes Reagieren auf Kommentare, Posts, Tweets, etc.
  • Identifikation der wichtigsten Influencer und Multiplikatoren
  • Ermittlung der Share-of-Voice, Sentimentanalyse, Aufzeigen der direkten Interaktionsmöglichkeiten (zielgruppenbezogen)
  • Reporting: Aufbereitung und Kommunikation der Ergebnisse als weiteres Strategietool (welche, an wen, auf welchen Kanälen und wie)
Trainerin

Dr. Astrid Pettauer

Univ.-Lektorin, PR-Trainerin, Mediencoach und Researcher, Studium der Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Soziologie mit Medienfächerbündel und Italienisch und Theater-, Film- und Medienwissenschaft.

  • Seit 2002 Univ.-Lektorin am Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft u. PR-Lehrgang, sowie am FH Campus Wien, Studiengang Biotechnologie.
  • Konzeption und Leitung von Seminaren mit den Schwerpunkten Medientraining und Pressearbeit.
  • Langjährige Erfahrung als Journalistin und in der PR-Arbeit (Kunden u.a. Neuroth, Netdoktor, MSD/Fosamax, Fakultät für Sozialwissenschaften)
  • Leitung und Durchführung von Research-Projekten (u.a. für die RTR, Universität Wien, Red Bull Mobile).
  • Trägerin des österreichischen Wissenschaftspreises für Public Relations.
  • Trägerin des Wissenschaftspreises für Demokratie der Republik Österreich 2007 für die Dissertation.
  • Wissenschaftliches Jurymitglied des Austrian Annual Trend Award.
Termine & Dauer

Dauer

9 Lehreinheiten

Termine

  • DI, 8. Mai 2018, von 9:00 – 17:00 Uhr
    (Buchungs-Nr: SMEVT 08052018) oder
  • DO, 14. Juni 2018, von 9:00 – 17:00 Uhr
    (Buchungs-Nr: SMEVT 14062018)
Kosten

EUR 690,–
(inkl. Lernunterlagen, Teilnahmebestätigung, Begrüßungskaffee, Erfrischungsgetränke und Mittagessen)