Nächste Termine

  • DO, 7. Mail 2020, von 9:00 – 17:00 Uhr

    (Buchungs-Nr: SMImmo 07052020)

     

Neue Trends für Ihre Immobilienvermarktung

Die Entscheidung für die Wunschimmobilie ist höchst emotional behaftet und bedarf reiflichster Überlegungen sämtlicher Parteien.

Eine umfassende Präsentation der möglichen Angebote hilft also nicht nur auf der Seite des/der VermieterIn, sondern auch auf der Seite des/der MieterIn zur zügigen und treffsicheren Selektion, ohne dabei falsche Erwartungen zu wecken.

Der Workshop „Modernes Marketing für die Immobilienvermarktung“ beleuchtet also einerseits die perfekte Präsentation von Immobilienangeboten auf Plattformen, Social Media Kanälen oder durch offline Werbung mittels Postwurfsendungen, Aushängen oder in Auslagen-Fenstern von Geschäftslokalen mit Fußgänger-Frequenz.

Andererseits wird durch moderne Präsenz und gewissenhaftes Arbeiten auch für den eigenen Firmenauftritt geworben; das gilt für Auftraggeber und durchaus auch für mögliche (zukünftige) Mitarbeiter.

Sie erfahren, wie man im Internet bestmöglich werbewirksam auftritt, um den Unternehmenserfolg über sämtliche Kanäle zu steigern.

Wie nutzt man moderne Medien-Auftritte?

  •     Zielgerichteter Auftritt für die Immobilienbranche
  •     Blogs, Community Marketing- &  Beziehungsmanagement
  •     Trends und neuartige Bewerbungsmethoden
  •     Immobilieninserate und branchenrelevante Einträge veröffentlichen
  •     Abgrenzung zum Mitbewerb

Welcher Medienkanal spricht meine Zielgruppe an?

  •     Wo finde ich meine B2C Zielgruppen (Verkäufer/Käufer, Vermieter/Mieter, Investoren…)?
  •     Wo finde ich meine B2B Zielgruppen (Bauträger, gewerbliche Vermieter, Investoren…)?
  •     Welcher Content schafft Interesse?
  •     Wie erhöhe ich meine Reputation (Follower-, Fan-, Abonnentenanzahl)?
  •     Welche Kommunikationskanäle sind wichtig für die Immobilienbranche?
  •     In welchen Medientypen (Social Networks, Newsportale, Blogs, Foren…) sollte man vertreten sein?

Wann erreiche ich meine Zielgruppe?

  •     An welchen Tagen und Uhrzeiten ist die Reichweite am größten?
  •     Welche Themen haben Echtzeitrelevanz, welche Themen ziehen großes Interesse auf sich?
  •     Themenrelevante Beiträge in Online Kommunikationskanälen – Beurteilung durch Follower?

Viele Praxisbeispiele, Best Practice Vergleich und Anleitungen zur direkten Umsetzung.