Nächster Studienbeginn

  • Wintersemester 2018/19:

    24. September 2018

  • Sommersemester 2019

    11. Februar 2019

Die Event-Branche gehört zu den boomendsten Wirtschaftszweigen

Die Event-Branche gehört zu den boomendsten Wirtschaftszweigen des 21. Jahrhunderts und benötigt gut ausgebildetes, qualifiziertes Personal. Dabei ist das Ziel, dass durch fachliche Kompetenz, professionelles Auftreten und engagierten Einsatz aus alltäglichen Veranstaltungen Highlights mit Erlebnischarakter werden.

Mit der Ausbildung „Business Studies and Event Management“ erhalten Sie neben einem Gesamtüberblick über Wirtschaftsabläufe und unternehmerisches Handeln, der die Basis für Ihre Fachspezialisierung im Event-Bereich bildet, unerlässliche Schlüsselkompetenzen in Fremdsprachen, IT und Soft Skills für Ihren internationalen Einsatz. Sie werden die Schaltstelle für die Realisierung von Projekten und unterstützen das Management beim wirkungsvollen PR-Auftritt und der Öffentlichkeitsarbeit.

Studienverlauf

Das Studienmodell der EWS umfasst Lehrgänge mit einer Ausbildungsdauer von 4 bis zu 6 Semestern, mit der Möglichkeit ab dem 6. Semester (in Kooperation mit unseren Bildungspartnern) den 1. Uni-Abschluss – Bachelor Degree – zu erwerben.

Während das 1. Semester der Einführung in allgemeines Wirtschaftswissen dient, startet ab dem 2. Semester die von Ihnen gewählte Fachspezialisierung im Bereich Event Management.

Ein erster unmittelbarer Berufseinstieg ist bereits nach dem 4. Semester möglich.

An den EWS haben Sie auch die Gelegenheit internationales Flair zu schnuppern, denn das 5. und 6. Semester dienen der Internationalisierung und beinhalten Auslandsstudien und wahlweise Auslandspraktika.

Ab dem 6. und ev. weiteren Semestern (in Kooperation mit unseren Bildungspartnern) können Sie den 1. Uni-Abschluss – Bachelor Degree – erwerben. Dabei sind die Fachrichtung und der Titel abhängig von der Wahl Ihres internationalen Bildungspartners und dem bei diesem angebotenen BA-Programm.

Studieninhalte

Alle EWS-Vollzeitstudien basieren auf vier wirtschaftsbezogenen Kernkompetenzen und einer Fachspezialisierung, um eine umfassende Ausbildung mit Breitenwirkung zu gewährleisten.

Detailliertere Informationen zu den Studieninhalten finden Sie in unserer Course Description
„Business Studies and Event Management“.

Fächer der Spezialisierung Event Management:

  • Event Management
  • Kongressmanagement
  • Location Management
  • Event Budgetierung
  • Event Management und Werbung
  • PR und Medienmanagement
  • Sponsoring
  • Rechtliche Grundlagen des Event Managements
  • Angewandtes Event Management
  • Praxis des Event Managements – Events 2.0
  • Internationales Event Management
Abschlüsse

Nach Absolvierung der von Ihnen gewählten Ausbildung erhalten Sie folgende Abschlüsse

  • nach 4 Semestern – Certificate in Business Studies and Event Management
  • nach 6 Semestern – Diploma in Business Studies and Event Management

Nach Anschluss-Studien bei unseren Bildungspartnern:

  • ab dem 6. und ev. weiteren Semestern – 1. Uni-Abschluss – Bachelor Degree
    (Fachrichtung und Titel abhängig von der Wahl des intern. Bildungspartners)
Studiengebühren

Die EWS Wien sind eine private Ausbildungsinstitution, die sich über Studiengebühren finanziert.

Studiengebühren Event Management and Business Studies

  • Einschreibgebühr: EUR 95, — (einmalig bei Anmeldung, nicht refundierbar)
  • Studiengebühren:
    2-jährig: 24 Monatsraten à EUR 650,–
    3-jährig: 36 Monatsraten à EUR 675,–
  • Prüfungsgebühren:
    2-jährig: EUR 390,–
    3-jährig: EUR 550,–

Wir beraten Sie gerne über die Finanzierungsmöglichkeiten, z.B. über die Raiffeisen-Bildungsfinanzierung.

Investieren Sie in Ihre Zukunft – eine EWS-Ausbildung zahlt sich immer aus!

Berufsbild

Als Event- und PR-Manager benötigen Sie ein breitgefächertes Wirtschaftswissen sowie Kreativität, denn zu Ihren Aufgaben zählen die Planung, Organisation und Inszenierung sowie Nachbereitung von Events und PR-Projekten, wie beispielsweise Messen und Kongressen, die Sie um Erlebnisaspekte bereichern. Vorrangigstes Ziel ist es, aus einer „normalen“ Veranstaltung ein unvergessliches Ereignis zu machen bzw. Projekten Nachhaltigkeit zu verleihen.

Ihr Profil

  • Event- und PR-Manager mit breit gefächertem Wirtschaftswissen sowie Kreativität in der Anwendung
  • Unterstützung für das Management bei der kreativen Ausarbeitung und Umsetzung von Veranstaltungen und projektbezogenen Aufgabenstellungen
  • Fremdsprachenkompetenz für nationale und internationale Realisierung anstehender Projekte
  • Verantwortung für Analysen und Recherchen, Budgetierung sowie Koordinierung der Umsetzung von Events und wirtschaftlichen Zielsetzungen
  • versierter Umgang mit moderner IT inkl. Multimedia-Anwendungen zur Erstellung von Präsentationen, Gestaltung von wirkungsvollen PR-Auftritten sowie Öffentlichkeitsarbeit
Arbeitgeber

Motivierte MitarbeiterInnen im Marketing-, Event- und PR-Bereich, die einerseits über das nötige fachspezifische Know-how verfügen, andererseits betriebswirtschaftlich kompetent, aber auch bei IT- und Multimedia-Anwendungen auf dem neuesten Stand sind, werden dringend gesucht.

Ihre Fähigkeiten im Projektmanagement in Verbindung mit Ihren Fremdsprachenkenntnissen ermöglichen Ihnen den Einstieg in nationale und internationale Unternehmen der Veranstaltungs- und Event-Branche, wie beispielsweise Event- und PR-Agenturen bzw. Messe- und Kongressveranstalter.

Sie sind verantwortlich für die Planung und Durchführung von nationalen und internationalen Projekten, die Sie durch Ihre Kreativität und innovativen Ideen zu unvergesslichen Ereignissen werden lassen.

Hier geht’s zur EWS-Jobdatenbank