Wirtschaftsausbildung mit Breitenwirkung

Die effiziente Steuerung der administrativen Abläufe ist zu einem wesentlichen Erfolgsfaktor im Unternehmen geworden. Deshalb sind auch die Anforderungen im Office gestiegen. Dem tragen die bewährten ESA-Lehrgänge der EWS Wien im Bereich Office Management Rechnung, die in folgenden Varianten angeboten werden:

und einen Fokus auf die vier Schlüsselkompetenzen

  • Wirtschaftswissen,
  • Berufsspezifische Fertigkeiten,
  • IT-Know-how und
  • Soft Skills haben:

Durch die berufsbegleitende Ausbildung der EWS im Bereich „Office Management“ werden Sie umfassend mit allen Teilbereichen des Management Supports vertraut gemacht. Als Assistentin bzw. Assistent in der Chef- und Managementebene sind Sie die zentrale Drehscheibe eines jeden Unternehmens. Bei Ihnen laufen alle Informationen zusammen, die die Grundlage für wichtige Entscheidungen sind.

Die Office Management-Ausbildungen sind so aufgebaut, dass jeder Lehrgang individuell gebucht und besucht werden kann. Bei den einsemestrigen Lehrgängen haben die TeilnehmerInnen wahlweise bei Buchung der Prüfungsoption die Möglichkeit einer Zertifizierung jedes Lehrganges nach bereits einem Semester. Beim einjährigen Lehrgang “Assistenz – ESA” sind die Prüfungen bereits inkludiert. Beruflich oder persönlich bedingte Pausen sind damit kein Problem.

Die Lehrgänge sind einerseits in sich abgeschlossen und thematisch unabhängig voneinander, bilden aber auch eine breitgefächerte, mehrstufige Gesamtausbildung, mit der Möglichkeit in Kooperation mit unseren Bildungspartnern einen 1. Uni-Abschluss (BA Hons Degree) berufsbegleitend zu erwerben.

Die Abschlusszertifikate werden von der Europäischen Bildungsorganisation ESA (European Schools for Higher Education in Administration and Management) verliehen, die seit Jahrzehnten ein Garant für erfolgreiche Karrieren ihrer Absolventen im europäischen Management sind.

Nächster Lehrgangsstart

  • 16. Februar 2018 – 9. Juni 2018