Nächste Kursstarts

  • Wintersemester 2018/19:

    5. Oktober 2018

  • Sommersemester 2019

    15. Februar 2019

Die Zugangsvoraussetzungen

Die EWS bieten eine Vielzahl von berufsbegleitenden Lehrgängen mit europaweiter Zertifizierung an. Dabei zählen neben Ihren fachlichen Kenntnissen und der Berufserfahrung vor allem Ihre Persönlichkeit und Ihre Motive für eine Ausbildung an den EWS.

All das klären wir gerne in einem pesönlichen Beratungsgespräch.

Das Aufnahmeverfahren: die Schritte zum Erfolg!

Schritt 1: Beratungsgespräch

In einem individuellen Beratungsgespräch haben Sie die Möglichkeit detaillierte Informationen zu den jeweiligen Studienangeboten zu bekommen. Dabei zählen vor allem Ihre Motivation für das jeweilige Studienprogramm, Ihre zukünftigen Berufswünsche und Ihre persönlichen Stärken und Schwächen.
Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Studienwahl.

Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin (Tel: 01/587 54 77 0)!

Schritt 2: Bewerbung

Sie können sich jederzeit um einen Studienplatz an den EWS bewerben. Die Ausbildungen starten jeweils im Herbst bzw. Frühling. Bewerbungen bitte bis spätestens 14 Tage vor Lehrgangsstart.

Schritt 3: Auswahltests

Um Ihre Bewerbung bei uns abzurunden, durchlaufen Sie Auswahltests, in denen wir Ihre sprachlichen, wirtschaftlichen und IT-Kenntnisse, sowie Ihre einschlägige Berufspraxis überprüfen.

Schritt 4: Mitteilung Studienzulassung und Vertragszusendung

Haben Sie die Schritte 1-3 positiv durchlaufen, erhalten Sie von den EWS eine Mitteilung über die Studienzulassung und den Studienvertrag.

Schritt 5: Herzlich Willkommen als EWS-Studierender

Ihre Anmeldung an den EWS wird durch die Unterzeichnung und Retournierung des Studienvertrages komplettiert.